Menorca, die zweitgrößte Insel der Balearen, bietet viele Attraktionen für den Besucher. Es ist die ruhigste Insel und diejenige, die die natürlichen Räume am besten respektiert und dem Missbrauch von Bauten gegenüber zurückhaltend ist. Aus all diesen Gründen ist Menorca seit 1993 von der UNESCO als Biosphärenreservat anerkannt.

Dieses kleine Paradies bietet idyllische Strände und jungfräuliche Buchten mit türkisfarbenem Wasser, Aussichtspunkte, um den Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang zu beobachten, Wege, auf denen man Ruhe inmitten der Natur findet, Qualitätsprodukte, die von lokalen Handwerkern hergestellt werden, von Schuhen bis zu Käse, eine spektakuläre Gastronomie mit großer mediterraner Tradition und so weiter, bis hin zu einer endlosen Anzahl von Möglichkeiten, die Lust auf eine Rückkehr machen.

All dies macht Menorca zu einem idealen Reiseziel für die ganze Familie mit einer endlosen Anzahl von Aktivitäten, wie z.B. Kajakfahren oder das Mieten eines kleinen Bootes, um die Küstenlinie kennenzulernen, Reiten, Wander- oder Fahrradrouten oder die Besichtigung der talayotischen Monumente der Insel.

Entdecken Sie die Insel von unserem Hotel MarSenses Hotels & Homes in Cala en Bosch (Cala'n Bosch) aus, das sich an Ihre Bedürfnisse anpasst, damit Sie Menorca in vollen Zügen genießen können.

Fornells / Kap Cavalleria

Entfernung vom MarSenses Paradise Club & Spa: 42 km / 48 Min. mit dem Auto.

Diese schmale Bucht, ein Zufluchtsort für Fischer an der Nordküste der Insel, ist inzwischen zu einem der besten Orte auf der Insel geworden, um ihre Küche zu genießen, insbesondere die Caldereta de langosta (Langusteneintopf).

Die Bucht bietet auch schöne Strände und nicht überfüllte Sandgebiete, die Sie mit dem Kajak oder entlang der Küste erkunden können. Ganz in der Nähe befindet sich das Kap Cavallería, der nördlichste Punkt der Insel, oder die malerische Bucht Pregonda mit ihrem roten Sand und kristallklarem Wasser.

duc

Ciutadella

Entfernung vom MarSenses Paradise Club Hotel & Spa: 10 km / 13 min. mit dem Auto

Ciutadella war bis zur englischen Besetzung 1714 die ehemalige Hauptstadt der Insel. Es ist ein Juwel aus Stein und ein stattliches Erscheinungsbild, kombiniert mit Einflüssen von anderen Bewohnern der Insel, weshalb es 1964 zur kunsthistorischen Stätte erklärt wurde. Wenn man die Altstadt betritt und durch ihre engen gepflasterten Gassen schlendert, taucht man in die Geschichte der Stadt ein.

Vergessen Sie nicht, die Kathedrale von Menorca zu besuchen, die im 14. Jahrhundert im Auftrag von König Alfons III. von Aragon auf einer Moschee errichtet wurde. Nur wenige Gehminuten entfernt befindet sich das Rathaus, das sich auf einer Mauer befindet, die einen außergewöhnlichen Blick auf den Hafen bietet.

Sie finden hier alles, Handwerksprodukte, Dekoration, Gastronomie. Genießen Sie ein Eis in einer der traditionellen Eisdielen oder auf den Terrassen, die Sie auf den Plätzen oder im spektakulären Naturhafen finden.

duc

Cala en Turqueta

Entfernung vom MarSenses Paradise Club Hotel & Spa: 20,5 km / 35 Min. mit dem Auto.

Sie hätte keinen besseren Namen wählen können, da ihre Gewässer eine große Vielfalt an Türkisfarben aufweisen. Diese jungfräuliche Bucht mit feinem, weißem Sand ist nur zu Fuß von einem Parkplatz* oder mit dem Boot erreichbar und wird durch Pinien und die Anwesenheit des Wachturms von Artrutx geschützt.

Der Parkplatz verfügt über eine Strandbar und der Strand ist in 10 Minuten zu Fuß erreichbar. Obwohl es sich um eine unberührte Bucht handelt, verfügt sie über einen Bademeister und Toiletten.

*Achten Sie auf die Parkplatzschilder, bevor Sie den Strandbereich erreichen

duc|par|soc

Macarella und Macarelleta

Entfernung vom MarSenses Paradise Club Hotel & Spa: 42 km / 48 Min. mit dem Auto.

Ganz in der Nähe der Bucht von Turqueta, in der gleichen Bucht, befinden sich diese beiden unberührten Buchten mit transparentem Wasser, die zu den schönsten von Menorca gehören.

Macarella ist größer als die benachbarten Buchten und ist von Pinienwäldern und kleinen Klippen umgeben, wo alle Arten von Vögeln nisten. Es verfügt über eine kleine Strandbar und einen Bademeister.

Während Macarelleta schmaler ist und von hohen, mit Kiefern bewachsenen Hängen flankiert wird. Von seinem Nachbarn ist es zu Fuß in etwa 5 Minuten zu erreichen. Es ist eine gute Möglichkeit, die Ruhe zu genießen und ein wenig zu tauchen.

Der Ruf der Bucht bedeutet, dass beide Parkplätze* in der Hochsaison sehr stark frequentiert sind, aber der kostenpflichtige Parkplatz ist in der Regel verfügbarer und näher am Sand.

*Achten Sie auf die Parkplatzschilder, bevor Sie den Strandbereich erreichen.

par|soc

Cala Pregonda

Entfernung vom MarSenses Paradise Club Hotel & Spa: 44 km / 53 Min. mit dem Auto.

Sie ist eine der wenigen Buchten an der Nordküste der Insel und völlig anders als der Rest: ihre rote Farbe und die Atmosphäre, die sie umgibt, machen sie zu etwas Besonderem. Das Panorama ist etwas "trostlos" und kann an die Oberfläche des Mars erinnern, aber das Wasser ist, als zusätzlicher Kontrast, völlig kristallin. Es gehört zum Nördlichen Meeresschutzgebiet von Menorca, daher ist der Meeresboden voller Leben, so dass es sich lohnt, in diesem Gebiet zu tauchen.

Die Bucht ist in drei verschiedene Strände unterteilt, die durch felsige Bereiche voneinander getrennt sind, und ist durch mehrere Inselchen, die die Bucht spektakulärer machen, vor den Nordwinden und Wellen geschützt. Eines davon war sogar das Cover eines Albums von Mike Oldfield.

Das Hauptproblem dieser Bucht besteht darin, dass sie von fast jedem Punkt der Insel weit entfernt ist und dass es vom Parkplatz bis zur Bucht etwa 30 Minuten dauert, in denen es kaum Schatten gibt. Aber selbst dann ist ein Besuch dort einer der am meisten empfohlenen Pläne.

duc

Naveta Des Tudons

Entfernung vom MarSenses Paradise Club & Spa: 14 km / 19 Min. mit dem Auto.

Die Navetas sind für Menorca typische Gebäude und gehören zu den ältesten Grabmonumenten seit Menschengedenken. Sie wurden um 1000 v. Chr. erbaut und gehören zur talayotischen Kultur der Insel. Bei ihrem Bau wurden nur ohne Mörtel eingepasste Steine verwendet.

Die Naveta Des Tudons ist die berühmteste der Insel und soll das älteste Bauwerk Europas sein. Es misst mehr als 13 Meter Länge und 6,5 Meter Breite und befindet sich in perfektem Zustand. Sie wurde in der Mitte des letzten Jahrhunderts ausgegraben. Bei den Ausgrabungen wurden Leichen mit persönlichen Gegenständen gefunden, so dass auf ihre Bestattungsfunktion geschlossen werden konnte.

Dies ist nur eines der Beispiele für die talayotische Kultur Menorcas, die von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt werden möchte. Kommen Sie und entdecken Sie viele weitere einzigartige Bauwerke auf der Insel.

Camí de Cavalls

Entfernung vom MarSenses Paradise Club Hotel & Spa: 500 Meter zu Fuß.

Dabei handelt es sich um einen Weg, der die Insel entlang der Küste umrundet und meist durch ländliche Gebiete führt. Sie hat eine Gesamtlänge von 185 km mit einer großen Vielfalt an Geologie und Landschaft: unberührte Strände und große Sandflächen, Gras-, Getreide- oder Waldflächen im Landesinneren sowie städtische Abschnitte.

Die Ursprünge dieses alten Küstenweges sind wenig bekannt. Es ist jedoch bekannt, dass König Jakob II. bereits 1330 die Bewohner der Küstengebiete zwang, ein Pferd zu besitzen und diesen Weg als Teil der Verteidigung der Insel beizubehalten. Während der englischen Herrschaft gewann der Camí de Cavalls (Pferdepfad) bei der Verteidigung der Insel wieder an Bedeutung, da er als Königsweg betrachtet wurde. Im Jahr 2010 wurde sie nach Jahren der Aufräumarbeiten als öffentliche Straße eingeweiht.

Es handelt sich um eine wichtige Route für Wanderer, die in den Großen Europäischen Wanderrouten wie der GR-223 anerkannt ist, und ist normalerweise in 20 Abschnitte unterschiedlicher Länge unterteilt. Abschnitt 12 ist derjenige, der ganz in der Nähe unseres Hotels vorbeiführt.

Cova d'En Xoroi

Entfernung vom MarSenses Paradise Club Hotel & Spa: 52 km / 45 Min. mit dem Auto.

Diese Höhle befindet sich auf einer Klippe an der Südküste der Insel, in der Nähe von Cala en Porter. Es hat mehrere Terrassen und Aussichtspunkte auf verschiedenen Höhen. Der Höhepunkt ist der Sonnenuntergang, den Sie bei einem kalten Getränk an der Bar in der Höhle genießen können.

Die Legende klärt nicht viel über den Ursprung der Xoroi, aber sie erzählt, dass es ein Mann war, der aus dem Meer kam. Niemand weiß, wie er, wahrscheinlich ein Überlebender eines Schiffbruchs, die Höhle als Zufluchtsort nutzte. Er erzählt, dass er eine junge Frau aus Alaior entführt hat, die bald darauf heiraten wollte, und sie in die Höhle gebracht hat. Nach mehreren Jahren, während eines Schneefalls an einem Wintertag, entdeckten sie ihre Fußabdrücke im Schnee, die sie in die Höhle mitnahmen. Die Legende besagt, dass Xoroi und die junge Frau drei Kinder hatten. Als sie sich in die Enge getrieben sahen, sprangen Xoroi und ihr Erstgeborenes ins Meer. Die Frau und die beiden anderen Söhne wurden nach Alaior gebracht, wo ihre Nachkommen angeblich noch leben.

MarSenses Paradise Club Hotel & Spa ****

Die schönste Ecke Menorcas

Neben dem schönen Fischerdorf Cala en Bosch im Südwesten von Menorca und nur 400 Meter vom Strand entfernt, hat das MarSenses Paradise Club Hotel & Spa eine privilegierte Lage, die es Ihnen ermöglicht, die Insel ganz einfach mit dem Auto zu ...

Neben dem schönen Fischerdorf Cala en Bosch im Südwesten von Menorca und nur 400 Meter vom Strand entfernt, hat das MarSenses Paradise Club Hotel & Spa eine privilegierte Lage, die es Ihnen ermöglicht, die Insel ganz einfach mit dem Auto zu erkunden. Das Hotel verfügt über schöne Gärten, zwei Außenpools, einen Innenpool, einen Splash!-Bereich mit Rutschen für Kinder, ein Buffetrestaurant mit Show-Cooking und Happy Burger. Die Verpflegungsrat All-inclusive und ein komplett ausgestattetes Spa für herrlich entspannte Momente sind ebenfalls verfügbar. Darüber hinaus wird tagsüber und abends ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm für Erwachsene und Kinder angeboten.

Unser Hotel ist die beste Option, um Menorca kennenzulernen und vom Alltag abzuschalten!

Das Hotel entdecken
MarSenses Paradise Club Hotel & Spa ****